Das neue Tagnetz

Im neuen Tagnetz der Busse tut sich einiges:
Linienwege ändern sich, es gibt komplett neue Linien, darunter 3 neue Ringlinien, und einige Linien gehen in neuen Linien auf. *

GUTER TIPP:
Damit du dich von Anfang an zurecht findest, nutze unsere Fahrplanauskunft. Sie zeigt dir den schnellsten Weg und die richtigen Linien an. Du kannst natürlich auch die Fahrplanauskunft in der myDVG-App nutzen.

Die Bahnlinien 901, 903 und U79 ändern sich übrigens nicht (klicke drauf, um dir den jeweiligen Fahrplan runterzuladen)

Auf diesem Liniennetzplan kannst du alle neuen Tagnetzlinien in ganz Duisburg auf einen Blick sehen.

Am Wochenende ist das neue Nachtnetz bis in die Morgenstunden unterwegs: samstags bis 6 Uhr und sonntags bis 7 Uhr. Wenn du Frühaufsteher/in bist, könnte es also sein, dass du morgens mit einem NachtExpress oder TaxiBus zum Ziel kommst.

* Die Linien SB42, 919, 925, 937, 944 und 946 werden mit ihrer letzten Fahrt am 26. Oktober eingestellt bzw. gehen mit optimierten Streckenverläufen in neuen Linien (mit anderen Liniennummern) auf.

Die neuen Linien im Tagnetz

Ringlinien 905/906: Alt-Walsum, Overbruch, Walsum, Fahrn, Röttgersbach und Marxloh (ehemals 905 & 919)

Die Ringlinien fahren im Norden und verbinden die Stadtteile Alt-Walsum, Overbruch, Walsum, Fahrn, Röttgersbach und Marxloh. Sie fahren den gleichen Weg, aber in entgegengesetzte Richtungen – Linie 905 in die eine, Linie 906 in die andere Richtung.
Die Ringlinien ersetzen größtenteils die heutigen Linien 905 und 919.

Der Plan der Ringlinie 905 als Download

Der Plan der Ringlinie 906 als Download

907: Beeckerwerth, Beeck, Hamborn, Marxloh, Fahrn, OB-Holten (neu)

Die neue Linie 907 schafft eine direkte Verbindung von Beeckerwerth über Beeck, Hamborn, Marxloh, Fahrn bis nach Oberhausen Holten Bahnhof.

Der Plan der Linie 907 als Download

908: Hamborn, Neumühl, Buschhausen, OB-Sterkrade (ehemals 908)

Die Busse der Linie 908 fahren einen kürzeren Linienweg. Der Abschnitt zwischen St.-Johannes-Hospital und Matenastraße entfällt. Im Schülerverkehr sind dort Schulbusse (E-Linien) unterwegs.

Der Plan der Linie 908 als Download

Ringlinien 909/910: Hamborn, Röttgersbach, Neumühl, Obermeiderich, Mittelmeiderich, Marxloh (ehemals 906 & 910)

Die Ringlinien fahren im Norden und verbinden die Stadtteile Hamborn, Röttgersbach, Neumühl, Obermeiderich, Mittelmeiderich und Marxloh.
Sie fahren den gleichen Weg, aber in entgegengesetzte Richtungen – Linie 909 in die eine, Linie 910 in die andere Richtung.
Die Ringlinien ersetzen größtenteils die heutigen Linien 906 und 910.

Der Plan der Ringlinie 909 als Download

Der Plan der Ringlinie 910 als Download

916: Hochheide, Homberg, Ruhrort, Mittelmeiderich, Obermeiderich (neu)

Die neue Linie 916 verkehrt als West-Ost-Verbindung von Hochheide über Homberg, Ruhrort, Mittelmeiderich zur Sympherstraße. So verbindet sie den Duisburger Westen auf direktem Wege mit diesen Stadtteilen.

Der Plan der Linie 916 als Download

917: Hochheide, Homberg, Ruhrort, Laar, Beeck, Untermeiderich, Meiderich, Obermeiderich (neu)

Die neue Linie 917 verkehrt als West-Ost-Verbindung von Hochheide über Homberg, Ruhrort, Laar, Beeck, Untermeiderich, Meiderich nach Obermeiderich. So verbindet sie den Duisburger Westen auf direktem Wege mit diesen Stadtteilen.

Der Plan der Linie 917 als Download

920: Rumeln-Kaldenhausen, Rheinhausen, Hochfeld, Stadtmitte, Neudorf (ehemals 924)

Der Hauptteil der bisherigen Linie 924 wird in Linie 920 umbenannt und fährt zukünftig im 15-Minuten-Takt. Gemeinsam mit der Linie 921 fahren die Busse zwischen Stadtmitte und Rheinhausen im 7,5-Minuten-Takt.

Der Plan der Linie 920 als Download

921: Moers, Rheinhausen, Hochfeld, Stadtmitte (wie bisher)

Der Weg der Linie 921 ändert sich nicht. Gemeinsam mit der Linie 920 gibt es zwischen Stadtmitte und Rheinhausen einen 7,5-Minuten-Takt.

Der Plan der Linie 921 als Download

922: Friemersheim, Rheinhausen, Asterlagen, Homberg, Ruhrort, Beeckerwerth (neu)

Die neue Linie 922 verkehrt als Nord-Süd-Verbindung im Duisburger Westen von Friemersheim über Rheinhausen-Mitte, Asterlagen, Homberg, Ruhrort bis nach Beeckerwerth. Gemeinsam mit der Linie 923 gibt es zwischen Friemersheim und Homberg einen 15-Minuten-Takt und es entsteht eine bessere Anbindung an den Rheinhausener Bahnhof.

Der Plan der Linie 922 als Download

923: Friemersheim, Rheinhausen, Asterlagen, Homberg, Baerl (neu)

Die neue Linie 923 verkehrt als Nord-Süd-Verbindung im Duisburger Westen von Friemersheim über Rheinhausen-Mitte, Asterlagen, Homberg nach Baerl. Gemeinsam mit der Linie 922 gibt es zwischen Friemersheim und Homberg einen 15-Minuten-Takt und es entsteht eine bessere Anbindung an den Rheinhausener Bahnhof.
Die Linie 923 ersetzt den Abschnitt zwischen Baerl Kirche und Bismarckplatz der bisherigen Linie 925.

Der Plan der Linie 923 als Download

924: Kaldenhausen, Rumeln, Friemersheim, Logport, Rheinhausen, Asterlagen, Winkelhausen (ehemals 922 & 923)

Die neue Linie 924 verkehrt von Kaldenhausen über Rumeln, Friemersheim, Logport, Rheinhausen, Asterlagen nach Winkelhausen. Die Linie ersetzt Abschnitte der heutigen Linien 914 (ab Dezember 2019), 922 und 923.

Der Plan der Linie 924 als Download

926: Homberg, Hochheide, Essenberg, Stadtmitte, Neudorf (wie bisher)

Der Weg der Linie 926 ändert sich nicht.

Der Plan der Linie 926 als Download

928: Winkelhausen, Asterlagen, Stadtmitte, Neudorf, Bissingheim (wie bisher)

Der Weg der Linie 928 ändert sich nicht. Der Takt zwischen Bissingheim und Stadtmitte wird ab dem 15. Dezember als Ersatz für die Entenfanglinie (RB37) der Deutschen Bahn verdichtet.

Der Plan der Linie 928 als Download

Ringlinien 930/931: Duissern, Neudorf, Wanheimerort, Hochfeld, Stadtmitte (ehemals 923, 937 & 944)

Die Ringlinien 930/931 verbinden Duissern, Neudorf, Wanheimerort, Hochfeld und die Stadtmitte.
Sie fahren den gleichen Weg, aber in entgegengesetzte Richtungen – Linie 930 in die eine, Linie 931 in die andere Richtung.
Die Ringlinien ersetzen größtenteils die heutigen Linien 923, 937 und 944.

Der Plan der Ringlinie 930 als Download

Der Plan der Ringlinie 931 als Download

933: Neuenkamp, Stadtmitte, Neudorf (neu)

Der Weg der Linie 933 ändert sich in der Innenstadt: Die Busse fahren über Schäferturm und Stadttheater anstatt wie bisher über die Friedrich-Wilhelm-Straße.

Der Plan der Linie 933 als Download

934: Stadtmitte, Neudorf, Wedau, Buchholz, Großenbaum (neu)

Der Weg der Linie 934 ändert sich in der Stadtmitte: Die Busse fahren über die Saarstraße, Duissern und Schillerplatz anstatt wie bisher über Schäferturm und Stadttheater. So entsteht eine schnellere Verbindung vom Hauptbahnhof zum Innenhafen.

Der Plan der Linie 934 als Download

935: OB-Sterkrade, Hamborn, Neumühl, Alt-Oberhausen (wie bisher)

Der Weg der Linie 935 ändert sich nicht.

Der Plan der Linie 935 als Download

939: Duissern, Neudorf, Stadtmitte (neu)

Die Linie 939 führt zukünftig vom Schnabelhuck über das Univiertel zum Hauptbahnhof Osteingang und endet dort. Der Streckenabschnitt zwischen Hauptbahnhof und Klinikum Duisburg entfällt.

Der Plan der Linie 939 als Download

940: Rahm, Großenbaum, Buchholz, Wanheim, Huckingen (ehemals 940, 941, 942 und 946)

Die neue Linie 940 führt von Rahm Bahnhof über Großenbaum, Buchholz, Wanheim bis nach Huckingen. Diese Linie ersetzt Abschnitte der heutigen Linien 940, 941, 942 und 946.

Der Plan der Linie 940 als Download

941: Mündelheim, Ehingen, Hüttenheim, Huckingen, Buchholz, Wedau, Krefeld-Uerdingen (ehemals 940, 941, 942 und 946)

Die Linie 941 fährt an Schultagen alle 15 Minuten von Mündelheim, Ehingen, Hüttenheim, Huckingen und Buchholz nach Wedau, am Wochenende im 30-Minuten-Takt. Einmal stündlich fahren die Busse bis nach Krefeld-Uerdingen. Diese Linie ersetzt die Abschnitte der heutigen Linien 940, 941, 942 und 946.

Der Plan der Linie 941 als Download

942: Ehingen, Serm, Ungelsheim. Huckingen, Buchholz, Bissingheim (ehemals 940, 941, 942 und 946)

Der neue Weg der Linie 942 führt von Ehinger Berg, wo eine Anbindung zur Linie 941 besteht, über Serm, Ungelsheim, Huckingen, Buchholz bis nach Bissingheim. Die Linie ersetzt Abschnitte der heutigen Linien 940, 941, 942 und 946.

Der Plan der Linie 942 als Download

SB 40: Walsum, Stadtmitte (wie bisher)

Die Schnellbuslinie 40 (SB 40) fährt von Montag bis Freitag in einem 30-Minuten-Takt, zuvor fuhren die Busse stündlich. Mit dem neuen Fahrplan fährt die Linie SB40 nun auch samstags in einem 60-Minuten-Takt. Der Linienweg ändert sich nicht.

Der Plan der Linie SB 40 als Download

Fahrplanauskunft

Gib einfach deinen Start- und Zielpunkt ein (das können Haltestellen sein oder auch Adressen), deine Wunschuhrzeit und ein Datum nach dem 26.10.2019

Noch Fragen?

Falls noch etwas unklar geblieben ist, schau doch mal in unserem Servicebereich zum neuen Fahrplan vorbei. Vielleicht werden da deine offenen Fragen beantwortet.

Ansonsten kannst du uns von Montag bis Freitag von 7 bis 18 Uhr unter 0203 60 44 555 anrufen oder uns eine E-Mail an neuerfahrplandvg-duisburg "«@&.de schicken :-)

Je nach Inhalt kann es sein, dass wir deine Fragen an die Stadt Duisburg weiterleiten müssen, da wir nicht auf alles eine Antwort haben. Wenn es dazu kommt, erhältst du aber selbstverständlich eine entsprechende Information über die Weiterleitung.