DVG verlegt die Haltestelle „Tonhallenstraße“ wieder in die Friedrich-Wilhelm-Straße

10.03.2017

Linien: 921 923 924 928 929

Haltestelle: Betroffen: Alle Buslinien an der Tonhallenstraße

Zeitraum: 13.03.17 - unbestimmt

Die Busse der Linien 921, 923, 924, 926, 928, 929, 933, 934, 937, 939, 944, SB10, SB30, SB40 und SB42 der Duisburger Verkehrsgesellschaft AG (DVG) können ab Montag, 13. März, voraussichtlich vormittags, die Haltestelle „Tonhallenstraße“ wieder regulär anfahren.

Die Haltestelle wird in Fahrtrichtung Duisburg-Hauptbahnhof nun wieder in die Friedrich-Wilhelm-Straße verlegt. Die Haltestelle war wegen einer Baumaßnahme im Bereich der Friedrich-Wilhelm-Straße verlegt worden.

Betroffene Linien:
921, 923, 924, 926, 928, 929, 933, 934, 937, 939, 944, SB10, SB30, SB40 und SB42

Verlegte Haltestelle:
„Tonhallenstraße“


Verkehrsinformationen zu Bus und Bahn gibt es außerdem bei der DVG-Telefonhotline unter der Rufnummer 0203 60 44 555 und in der DVG-App. Die DVG-App steht für die gängigen iPhones und Android-Smartphones kostenlos zum Download bereit.

Aktuelle Informationen finden Sie auch in den sozialen Medien bei Facebook unter facebook.de/dvgduisburg oder bei Twitter unter twitter.com/dvg_verkehr.