Beeinträchtigungen auf den Linien 901 und 903

21.02.2017

Linien: 901 903

Haltestelle: u.a. zwischen Obermarxloh-Schleife und Scholtenhofstraße

Zeitraum: 12.08.15 - unbestimmt

Aufgrund eines Sanierungsprogramms für die Straßenbahnen der Duisburger Verkehrsgesellschaft AG (DVG) stehen derzeit nicht alle Fahrzeuge für den Linienbetrieb zur Verfügung.

Auf der Linie 901 fahren von montags bis freitags zwischen „Scholtenhofstraße“ und „Obermarxloh Schleife“ Ersatzbusse.

Ersatzbusse Linie 901

  • auf dem Streckenabschnitt „Obermarxloh-Schleife“ bis „Scholtenhofstraße“ zwischen 6 und 20 Uhr
  • Die Abfahrtszeit der Ersatzbusse für die Linie 901 im Duisburger Norden ab der Haltestelle „Obermarxloh Schleife“ in Richtung „Scholtenhofstraße“ um fünf Minuten nach vorne verschoben, sodass die Busse früher losfahren. Die so entstehende längere Fahrtzeit ermöglicht eine Verbesserung des Anschlusses der Busse an die Straßenbahn an der Haltestelle „Scholtenhofstraße“.

 

Darüber hinaus entfallen einige Fahrten auf der Linie 901.

Entfallende Zusatzfahrten Linie 901

  • ab "Duisburg Hbf" in Richtung "Zoo/Uni" montags bis freitags an Schultagen um 7:04, 7:35, 13:16, 13:46 und 14:16 Uhr
  • ab "Zoo/Uni" in Richtung "Duisburg Hbf" montags bis freitags an Schultagen um 7:21, 7:50, 13:30, 14:00, 14:36 Uhr

 

Auch auf der Linie 903 müssen einige Fahrten entfallen.

Entfallende Zusatzfahrten auf der Linie 903

  • Ab "Grunewald" in Richtung "Watereck" montags bis freitags an Schultagen um 4:54, 5:39, 5:54 Uhr
  • Ab "Rheintörchenstraße" in Richtung "Watereck" montags bis freitags an Schultagen um 6:27, 7:04, 14:19, 14:34, 16:19, 16:34 Uhr
  • Ab "Watereck" in Richtung "Rheintörchenstraße" bzw. "Grunewald" montags bis freitags an Schultagen um 5:48, 6:37, 6:54, 7:24, 8:00, 8:30, 15:24, 15:37, 17:24, 17:37 Uhr

Die DVG arbeitet mit hoher Intensität daran, die Verfügbarkeit der Straßenbahnen wieder herzustellen. Für Unannehmlichkeiten, die den Fahrgästen entstehen, bitten wir um Entschuldigung.


Verkehrsinformationen zu Bus und Bahn gibt es außerdem bei der DVG-Telefonhotline unter der Rufnummer 0203 60 44 555 und in der DVG-App. Die DVG-App steht für die gängigen iPhones und Android-Smartphones kostenlos zum Download bereit.

Aktuelle Informationen finden Sie auch in den sozialen Medien bei Facebook unter facebook.de/dvgduisburg oder bei Twitter unter twitter.com/dvg_verkehr.