Busse der Linien 940 und NE4 müssen in Ungelsheim und Hüttenheim eine Umleitung fahren

18.04.2018

Linien: 940 NE4

Haltestelle: Entfallen: Osteroder Straße, Sandmüllersweg, Am Finkenacker, An der Steinkaul, Rosenbergstraße | Verlegt: Am Neuen Angerbach, Blankenburger Straße, Goslarer Straße, St. George`s School

Zeitraum: 02.07.18 - 31.08.18

Ab Montag, 02. Juli, ab circa 7 Uhr, bis voraussichtlich Freitag, 31. August, wird die Straße Ungelsheimer Graben in Teilen (zwischen den Straßen Am Förkelsgraben und Am Rosengarten) wegen Straßenbauarbeiten gesperrt. Dies hat zur Folge, dass die Busse der Linien 940 und NE4 eine Umleitung fahren müssen:

  • Die Haltestelle „Am Neuen Angerbach” wird in die Goslarer Straße, hinter die Einmündung der Straße Am Neuen Angerbach verlegt.
  • Die Haltestelle „Goslarer Straßewird für beide Fahrtrichtungen in die Goslarer Straße, vor die Einmündung der Straße Am Finkenacker verlegt.
  • Die Haltestelle „Blankenburger Straße“ wird für beide Fahrtrichtungen in die Blankenburger Straße hinter die Einmündung der Straße Am Finkenacker verlegt.
  • Die Haltestelle „St. George‘s School“ wird in Fahrtrichtung Rahm auf die Straße Am Neuen Angerbach vor die Einmündung der Nordhäuser Straße verlegt.
  • Die Haltestelle „Osteroder Straße“ entfällt. Bitte nutzt stattdessen die Haltestelle „Goslarer Straße“ auf der Goslarer Straße vor der Einmündung Am Finkenacker.
  • Die Haltestelle „Sandmüllersweg“ in Fahrtrichtung St. Anna Krankenhaus entfällt, ebenso die Haltestelle „Am Finkenacker“. Bitte nutzt stattdessen die Haltestellen „St. George`s School“ und „Blankenburger Straße“.
  • Die Haltestellen „An der Steinkaul“ der Linien 940 sowie die Haltestellen „Rosenbergstraße“ entfallen. Bitte nutzt stattdessen die Haltestelle „Mannesmann Tor 2“.

Betroffene Linien:
940, NE4


Verkehrsinformationen zu Bus und Bahn gibt es außerdem bei der DVG-Telefonhotline unter der Rufnummer 0203 60 44 555 und in der DVG-App. Die DVG-App steht für die gängigen iPhones und Android-Smartphones kostenlos zum Download bereit.

Aktuelle Informationen sind auch in den sozialen Medien bei Facebook unter facebook.de/dvgduisburg oder bei Twitter unter twitter.com/dvg_verkehr zu finden.