Straßenbauarbeiten in Duisburg-Hüttenheim: Busse fahren eine Umleitung

23.07.2020

Von Montag, 27. Juli, circa 7 Uhr, bis Freitag, 25. September, circa 17 Uhr, fahren die Busse der Linien 941, TB11 und E-Wagen der Duisburger Verkehrsgesellschaft AG (DVG) in Duisburg-Hüttenheim eine Umleitung. Grund hierfür sind Straßenbauarbeiten auf der Mündelheimer Straße.

Die Busse der Linie 941 und TB11 und E-Wagen in Fahrtrichtung Wolfssee beziehungsweise Ehinger Berg fahren ab der Haltestelle „Mannesmann Tor 2“ eine örtliche Umleitung über Mündelheimer Straße, rechts Ehinger Straße zur Ersatzhaltestelle „Rembrandtstraße“, rechts Schulz-Knaudt-Straße, links Mündelheimer Straße (nur Linie 941, Linie TB11 fährt geraudeaus) zur Haltestelle „Am großen Graben“. Ab da gilt der normale Linienweg. Die Haltestelle „Rembrandtstraße“ wird auf die Ehinger Straße vor die Einmündung Medefurthstraße verlegt.

Die Gegenrichtung ist von der Maßnahme nicht betroffen.

Betroffene Linien:
941, TB11 und E-Wagen

Verlegte Haltestelle:
„Rembrandtstraße“