MSV Duisburg – 1. FC Nürnberg: DVG setzt zusätzliche Busse und Bahnen ein

11.08.2017

Für die Zuschauer des Pokalspiels MSV Duisburg – 1. FC Nürnberg am Montag, 14. August, um 18:30 Uhr in der Schauinsland-Reisen Arena, setzt die Duisburger Verkehrsgesellschaft AG (DVG) die Sportlinien 945 und 902 ein.

Abfahrtszeiten Busline 945 Richtung MSV Arena

· ab „Salmstraße“ (Meiderich) Abfahrt um 16:36, 16:46, 16:56 und 17:06 Uhr
· ab „Bergstraße“ um 16:41, 16:51, 17:01, und 17:11 Uhr
· ab „Meiderich Bahnhof“ ab 16:45 bis 17:20 Uhr alle fünf Minuten
· ab „Großenbaum Bahnhof Ost“ um 17:10 und um 17:35 Uhr
· ab „Betriebshof am Unkelstein“ ab 16:28 bis 16:53 Uhr alle fünf Minuten
· ab „Duisburg Hauptbahnhof“ (Verknüpfungshalle) ab 16:40 bis 18:15 Uhr alle fünf Minuten
· ab „Businesspark Nord“ (Asterlagen) um 17:03 Uhr

Nach Spielende stehen am Stadion Busse und an der Haltestelle Grunewald Straßenbahnen für die Rückfahrt bereit. Besucher des Fußballspieles, die eine Tageseintrittskarte im Vorverkauf erworben haben oder eine Dauerkarte besitzen, können kostenlos die öffentlichen Verkehrsmittel für die Hin- und Rückfahrt benutzen. Für Zuschauer, die sich an der Stadionkasse ihre Eintrittskarte kaufen, ist die Rückfahrt mit Bus und Bahn kostenlos.


Verkehrsinformationen zu Bus und Bahn gibt es außerdem bei der DVG-Telefonhotline unter der Rufnummer 0203 60 44 555 und in der DVG-App. Die DVG-App steht für die gängigen iPhones und Android-Smartphones kostenlos zum Download bereit.

Aktuelle Informationen finden Sie auch in den sozialen Medien bei Facebook unter facebook.de/dvgduisburg oder bei Twitter unter twitter.com/dvg_verkehr.