Linie 901: Busse statt Bahnen

15.03.2021

Von Samstag, 20. März, Betriebsbeginn, bis Sonntag, 21. März, circa 7 Uhr, fahren Busse statt Bahnen auf der Linie 901 der Duisburger Verkehrsgesellschaft AG (DVG). Grund hierfür sind dringende Kanal- und Straßensanierungsarbeiten auf der Hafenstraße und Ruhrorter Straße.

Dies hat zur Folge, dass zwischen den Haltestellen „Landesarchiv NRW“ und „Scholtenhofstraße“ Busse eingesetzt werden. In Fahrtrichtung Obermarxloh Schleife entfallen die Haltestellen „Karlstraße“ und „Friedrichsplatz“. Die DVG bittet die Fahrgäste die Haltestellen „Ruhrort Verteilerkreis“ und „Ruhrort Bf.“ zu nutzen. In Gegenrichtung werden die Haltestellen normal angefahren.

Betroffene Linie:
901

Entfallende Haltestellen:
„Karlstraße“ und „Friedrichsplatz“