Krefelder Rheinbrücke wird gesperrt: DVG-Busse fahren nur bis Mündelheim

07.01.2020

Die Busse der Linie 941 der Duisburger Verkehrsgesellschaft AG (DVG) können von Freitag, 10. Januar, circa 20 Uhr, bis Sonntag, 12. Januar, Betriebsende, nur bis zur Haltestelle „Ehinger Berg“ fahren. Grund hierfür ist die Vollsperrung der Krefelder Rheinbrücke durch Straßen.NRW.

Dies hat zur Folge, dass die Haltestellen „Krefeld Uerdingen Bahnhof“, „Augustastraße“, „Am Röttgen“, „Am Wallgarten“, „Am Obertor“, „Rheinbrücke“, „Dammhaus“ und „Krefelder Straße“ in beide Fahrtrichtungen entfallen.

Die DVG bittet die Fahrgäste um Verständnis. Alternative Verbindungen gibt es im Internet unter www.dvg-duisburg.de, in der myDVG-App und bei der DVG-Telefonhotline unter der Rufnummer 0203 60 44 555.

Betroffene Linie:
941

Entfallende Haltestellen:
„Krefelder Straße“, „Dammhaus“, „Rheinbrücke“, „Am Wallgarten“, „Am Obertor“, „Augustastraße“, „Am Röttgen“ und „Krefeld Uerdingen Bahnhof“