Kanalbauarbeiten: Busse fahren in Duisburg-Rheinhausen eine Umleitung

25.06.2020

Ab Montag, 29. Juni, circa 6.30 Uhr, bis Freitag, 10. Juli, fahren Busse der Linien 914 (NIAG) und 924 der Duisburger Verkehrsgesellschaft AG (DVG) in Duisburg-Rheinhausen eine Umleitung. Grund hierfür sind Kanalschachtarbeiten im Kreuzungsbereich Margarethenstraße/Atroper Straße.

Dies hat zur Folge, dass in beiden Fahrtrichtungen eine örtliche Umleitung gefahren werden muss.

In Fahrtrichtung Moers, Winkelhausen fahren die Busse ab der Haltestelle „Rheinhausen Ost Bf“ geradeaus Friedrich-Alfred-Straße, rechts Annastraße, links Atroper Straße zur Haltestelle „Rheinhausen Markt“. Ab da gilt der normale Linienweg. Die Haltestellen „Ursulastraße“ und „Atroper Straße“ entfallen. Die DVG bittet die Fahrgäste die Haltestellen „Rheinhausen Ost Bf“ und „Rheinhausen Markt“ zu nutzen.

In Fahrtrichtung Turmstraße, Kaldenhausen fahren die Busse ab der Haltestelle „Atroper Straße“ rechts Schwarzenberger Straße, links Friedrich-Alfred-Straße zur Haltestelle „Rheinhausen Ost Bf“. Ab da gilt der normale Linienweg. Die Haltestelle „Ursulastraße“ entfällt. Die DVG bittet die Fahrgäste die Haltestelle „Rheinhausen Ost Bf“ zu nutzen.

Betroffene Linien:
914 und 924

Entfallene Haltestellen:
„Ursulastraße“ und „Atroper Straße“ (nur in Fahrtrichtung Moers)