DVG installiert neue Informationsdisplays am Duisburger Hauptbahnhof

18.05.2020

Die Duisburger Verkehrsgesellschaft AG (DVG) hat an der U-Bahnhaltestelle „Duisburg Hauptbahnhof“ acht moderne Informationsdisplays angebracht. Fahrgäste können die Informationen durch die neue LED-Technik zukünftig besser lesen.

„Mit den neuen Displays verbessern wir Service und Komfort für unsere Fahrgäste“, sagt Andreas Franz, Leiter Bereich Elektronische Systeme bei der DVG. Neu ist auch, dass neben der Liniennummer, Fahrtrichtung und Abfahrtszeit die Gleisnummer groß angezeigt wird. „So können sich unsere Fahrgäste an großen Haltestellen mit vielen Gleisen besser orientieren“, sagt Franz.

Die Haltestellen-Anzeiger gibt es an allen Bahnhaltestellen und teilweise auch an Bushaltestellen der DVG. Sie zeigen neben den Abfahrts- und Ankunftszeiten auch Sonderverkehre und wichtige Hinweise an. Die neuen Displays ersetzen alte. Die DVG hatte bereits Ende 2018 alle acht Informationsdisplays an der Haltestelle „König-Heinrich-Platz“ erneuert.