DVG bietet zum Weihnachtsmarkt neues Ticket und wieder mehr Fahrten in die Innenstadt an

06.11.2019

Auch dieses Jahr bietet die Duisburger Verkehrsgesellschaft AG (DVG) wieder ein erweitertes Verkehrsangebot zum Duisburger Weihnachtsmarkt an.

Vom 14. November bis 30. Dezember verstärkt die DVG an den Tagen, an denen der Weihnachtsmarkt geöffnet hat, den Takt der Straßenbahnlinien 901 und 903. Auf der Linie 901 fahren die Straßenbahnen zwischen den Haltestellen „Scholtenhofstraße“ und „Zoo/Uni“ am Abend bis circa 23 Uhr im 15-Minuten-Takt. Gleiches gilt für die Linie 903 zwischen den Haltestellen „Rheintörchenstraße“ und „Watereck“. Die Buslinien 920, 921, 926, 933 und 934 fahren zum Weihnachtsmarkt auch am Wochenende mit Gelenkbussen in die Innenstadt und bieten somit Platz für mehr Fahrgäste. Die Gelenkbusse werden sonst nur werktags eingesetzt.

Neues Weihnachtsmarkt-Ticket: Xmas-Ticket Ruhr

Ab sofort ist das neue Xmas-Ticket Ruhr 2019 erhältlich. Damit können die Besitzer für 19,90 Euro nicht nur an einem Tag mit Bus und Bahn im gesamten Gebiet des Verkehrsverbunds Rhein-Ruhr den Duisburger Weihnachtsmarkt (14.11.-30.12.2019), den Internationalen Weihnachtsmarkt Essen (15.11.-23.12.2019) und den Dortmunder Weihnachtsmarkt (21.11.-30.12.2019) besuchen, sondern sie erhalten zudem 15 Verzehrgutscheine im Wert von je einem Euro. Diese können auf allen drei Weihnachtsmärkten eingelöst werden. Komplettiert wird das Angebot durch je zwei Euro Ermäßigung auf den regulären Einzelpreis des kulinarischen Weihnachtsmarkt-Rundgangs auf dem Duisburger Weihnachtsmarkt, der Dortmunder- und Essener Stadtrundfahrten sowie je einen Euro Ermäßigung auf den regulären Einzelpreis einer Fahrt auf den Riesenrädern der drei Weihnachtsmärkte. Das Xmas-Ticket Ruhr ist in den Tourist-Infos in Duisburg, Dortmund und Essen, in den Kundencentern der DVG, der DSW 21 und Ruhrbahn sowie online über www.xmas-ticket.ruhr erhältlich.


Verkehrsinformationen zu Bus und Bahn gibt es außerdem bei der DVG-Telefonhotline unter der Rufnummer 0203 60 44 555 und in der myDVG-App. Die App steht für die gängigen iPhones und Android-Smartphones in den jeweiligen Stores kostenlos zum Download bereit.
Aktuelle Verkehrsinformationen sind auch bei Twitter unter twitter.com/dvg_verkehr zu finden.