Busse fahren in Duisburg-Stadtmitte eine Umleitung

02.09.2020

Von Montag, 7. September, circa 6 Uhr, bis voraussichtlich Freitag, 11. September, fahren die Busse der Linien 920, 921, 926, 928, 929, 931, SB10, SB30, NE1, NE2, NE5, NE6 und E-Wagen der Duisburger Verkehrsgesellschaft AG (DVG) und der NIAG in Duisburg-Stadtmitte eine Umleitung. Grund hierfür sind Baumaßnahmen auf der Mercatorstraße zwischen Friedrich-Wilhelm-Straße und Königstraße.

Linien 921, 929, SB10, SB30, NE1, NE2, NE5 und NE6
In Fahrtrichtung Duisburg Hauptbahnhof fahren die Busse ab der Haltestelle „Duisburg Hbf. Westeingang“ rechts Mercatorstraße, links L60, durch den Kolonietunnel, links Neue Fruchtstraße, Verteilerkreis zweite Ausfahrt Neudorfer Straße, zweite Ampel links Umfahrung zur Haltestelle „Hbf. Osteingang“ an der Klagemauer. Ab da gilt der normale Linienweg. Die Haltestelle „Duisburg Hbf. Bussteig 5“ entfällt.

Die Gegenrichtung ist hiervon nicht betroffen.

Linien 920, 926, 928 und 931:
In Fahrtrichtung Duisburg Hauptbahnhof fahren die Busse ab der Haltestelle „Duisburg Hbf. Westeingang“ rechts Mercatorstraße, links L60, durch den Kolonietunnel, links Neue Fruchtstraße, Verteilerkreis zweite Ausfahrt Neudorfer Straße zur Ersatzhaltestelle „Duisburg Hbf. Osteingang“, weiter Neudorfer Straße, links Landfermanntunnel, links Saarstraße, links Verknüpfungshalle zur Haltestelle „Duisburg Hbf. Bussteig 5“. Ab da gilt der normale Linienweg. Vor der Einmündung zur Klöcknerstraße wir eine zusätzliche Haltestelle „Duisburg Hbf. Osteingang“ eingerichtet und dient nur dem Ausstieg.

Die Gegenrichtung ist hiervon nicht betroffen.

Betroffene Linien:
Linien 920, 921, 926, 928, 929, 931, SB10, SB30, NE1, NE2, NE5, NE6 und E-Wagen

Entfallene Haltestelle:
„Duisburg Hbf. Bussteig 5“

Verlegte Haltestelle:
„Duisburg Hbf. Osteingang“ (Ausstiegshaltestelle)