Busse fahren in Duisburg-Ehingen eine Umleitung

09.03.2021

Von Montag, 15. März, Betriebsbeginn, bis voraussichtlich Freitag, 19. März, fahren Busse der Linie 941 der Duisburger Verkehrsgesellschaft AG (DVG) in Duisburg-Ehingen eine Umleitung. Grund hierfür ist die Sperrung der Uerdinger Straße aufgrund von Straßensanierungsarbeiten.

Dies hat zur Folge, dass die Linie 941 in beiden Richtungen eine Umleitung fährt. In Fahrtrichtung Wolfsee fahren die Busse ab der Haltestelle „Siedlerstraße“ über die Mannesmannstraße zur Ersatzhaltestelle „Ehingen Friedhof“. Ab da gilt der normale Linienweg.

In Fahrtrichtung Krefeld fahren die Busse ab der Haltestelle „Ehingen Friedhof“ weiter geradeaus zur Haltestelle „Siedlerstraße“. Ab da gilt der normale Linienweg.

Die Haltestellen „Ehingen Denkmal“ und „Plastik“ entfallen. Die DVG bittet die Fahrgäste die Haltestelle „Ehingen Friedhof“ zu nutzen. Die Haltestelle „Ehingen Friedhof“ in Fahrtrichtung Wolfsee wird auf die Mannesmannstraße verlegt.

Betroffene Linien:
941

Entfallende Haltestellen:
„Ehingen Denkmal“ und „Plastik“

Verlegte Haltestelle:
„Ehingen Friedhof“ (Fahrtrichtung Wolfsee)