Busse der Linien 923, 927 und NE27 sowie 922 (neu) und 924 (neu) fahren in Duisburg-Rheinhausen eine Umleitung

18.10.2019

Von Mittwoch, 23. Oktober, bis Mittwoch, 20. November finden Kanalbauarbeiten im Kreuzungsbereich Krefelder Straße/Lindenallee statt. Deshalb fahren von Mittwoch, 23. Oktober, bis Samstag, 26. Oktober, die Busse der Linien 923, 927 und NE27 der Duisburger Verkehrsgesellschaft AG (DVG) eine Umleitung. Am 27. Oktober stellt die DVG auf den neuen Fahrplan um. Dann sind von Sonntag, 27. Oktober, bis Mittwoch, 20. November, die Busse der Linien 922 (neu), 923, 924 (neu), 927 und NE27 von der Umleitung betroffen.

23. bis 26. Oktober
Dies hat zur Folge, dass die Busse der Linie 923 in Fahrtrichtung Duisburg-Hauptbahnhof ab der Haltestelle „Sedanstraße“ eine örtliche Umleitung fahren muss. In Gegenrichtung wird die Umleitung sinngemäß gefahren. In Fahrtrichtung Rheinhausen Markt entfällt die Haltestelle „Bücken“. Die DVG bittet die Fahrgäste, die Haltestelle „Lindenallee“ der Linie 921 zu nutzen.

Die Busse der Linien 927 und NE27 fahren in Fahrtrichtung Rheinhausen Markt ab der Haltestelle „Rheinhausen Bahnhof“ ebenfalls eine örtliche Umleitung. Die Haltestelle „Rheingoldstraße“ wird zurück vor die Einmündung der Behringstraße verlegt. Die Haltestelle „Bücken“ entfällt. Die DVG bittet die Fahrgäste, die Haltestelle „Lindenallee“ der Linie 921 zu nutzen. In Gegenrichtung wird die Umleitung sinngemäß gefahren.

27. Oktober bis 20. November
Die Busse der Linien 922 und 923 fahren in Fahrtrichtung Godesberger Straße beziehungsweise Baerl Kirche ab der verlegten Haltestelle „Rheingoldstraße“ eine örtliche Umleitung zur Haltestelle „Lindenallee“. Ab der Haltestelle „Stadtwerke“ gilt der reguläre Linienweg. In Gegenrichtung wird die Umleitung sinngemäß gefahren.

Die Busse der Linien 927 und NE27 fahren in Fahrtrichtung Rheinhausen Markt ab der Haltestelle „Rheinhausen Bahnhof“ ebenfalls eine örtliche Umleitung zur verlegten Haltestelle „Rheingoldstraße“. Die Haltestelle „Bücken“ entfällt. Die DVG bittet die Fahrgäste, die Haltestelle „Lindenallee“ der Linie 921 zu nutzen. In Gegenrichtung wird die Umleitung sinngemäß gefahren.

Betroffene Linien:
923, 927 und NE27 (23. bis 26. Oktober)
922, 923, 924, 927 und NE27 (27. Oktober bis 20. November)

Entfallene Haltestelle:
„Bücken“

Verlegte Haltestelle:
„Rheingoldstraße“