Busse der Linien 920 und 928 fahren in Duisburg-Neudorf eine Umleitung

09.09.2020

Von Montag, 14. September, circa 7 Uhr, bis voraussichtlich November, fahren die Busse der Linien 920, 928 und E-Wagen der Duisburger Verkehrsgesellschaft AG (DVG) in beide Fahrtrichtungen in Duisburg-Neudorf eine Umleitung. Grund hierfür sind Straßenbauarbeiten im Bereich der Einmündung Koloniestraße/Neue Fruchtstraße.

Dies hat zur Folge, dass die Busse in Fahrtrichtung "Sportpark" ab der Haltestelle „Duisburg Hbf Osteingang“ eine Umleitung fahren müssen. Hierzu wird die Haltestelle „Alte Schanze“ zur Haltestelle „Neudorfer Markt“ der Linie 934 an der Neudorfer Straße verlegt.

In der Gegenrichtung wird die Umleitung sinngemäß gefahren.

Betroffene Linien:
920, 928 und E-Wagen

Verlegte Haltestellen:
„Alte Schanze“