Einfach praktisch: Das HandyTicket

Foto: HandyTicket
 

Tickets kaufen – so unkompliziert und flexibel wie noch nie: Mit dem HandyTicket wird Ihr Mobiltelefon jederzeit und überall zum Ticketautomaten.

Bist du smart mobil?

Online anmelden - so einfach wird dein Smartphone oder Handy zur Fahrkarte:

Für den Kauf eines HandyTickets ist eine einmalige Registrierung Voraussetzung. Für die Registrierung benötigen wir nur wenige Informationen (Vorname, Name und E-Mail-Adresse). Die Anmeldung ist mobil unterwegs oder am heimischen Computer möglich.

Ihr Handy ist ab sofort Ihr persönlicher Fahrkartenautomat. Das heißt für Sie: Keine Wartezeiten. Keine Kleingeldnöte. Kein Zeitdruck.

Was Sie dafür tun müssen? Einfach anrufen, SMS schicken oder über die Java-Ticketsoftware bestellen: Schon kommt das Ticket auf das Display Ihres Handys.

Ihr Vorteil: Die Kleingeldsuche fällt weg, denn Sie bezahlen ganz bequem bargeldlos. Einmal im Internet registrieren und schon per Handy das Ticket bestellen.

Tickets und Preisstufen

Das HandyTicket gibt es als Ticket2000, Ticket1000, EinzelTicket, 4erTicket, TagesTicket, GruppenTicket und ZusatzTicket in allen Preisstufen im gesamten VRR. Mit modernen Java-Handys erhalten Sie in weiteren deutschen Städten und Verkehrsverbünden HandyTickets ohne eine erneute Anmeldung.

Automatische Entwertung

Das auf Ihrem Handy ankommende HandyTicket ist bereits entwertet und gilt ab diesem Zeitpunkt in der Preisstufe A maximal 90 Minuten, in der Preisstufe B für 120 Minuten, in der Preisstufe C 180 Minuten, Preisstufe D für 240 Minuten und in der Preisstufe E für 300 Minuten. Beim Kauf eines 4erTickets ist das erste Ticket bereits entwertet. MonatsTickets gelten für den von Ihnen gewählten Kalendermonat. Prüfen Sie vor der Fahrt, ob das Ticket auf Ihrem Handy angekommen ist.

Anmelden und loslegen

Bevor Sie das HandyTicket kaufen, müssen Sie sich einmalig bei der DVG anmelden. Diese Registrierung ist einfach auf dem HandyTicket Kundenportal im Internet oder in den DVG-KundenCentern möglich.

Über Ihr Smartphone können Sie direkt die mobile Version des HandyTicket-Kundenportals aufrufen. Alternativ stehen kostenlose Apps für folgende Smartphones bereit:

Zur Anmeldung werden Ihre Handynummer, eine Identifikation wie Personalausweis oder Kreditkarte sowie die gewünschte Zahlungsart abgefragt. Sobald Ihre Registrierung abgeschlossen ist, können Sie mit Ihrem Handy jederzeit Tickets kaufen.

Datenschutz? Aber sicher!

Wir garantieren Ihnen einen sorgfältigen Umgang mit Ihren persönlichen Daten, die von der DVG selbstverständlich nicht an Dritte weitergegeben werden. Unsere umfassenden Bestimmungen zum Datenschutz können Sie hier nachlesen.

 
 Fenster schließen